Blog

Skating in der Innenstadt von Prag

Bruslení v centru Prahy

Mögen Sie Denkmäler, Prag im Winter und Schlittschuhlaufen? Die Kombination all Dieser können Sie jetzt bis zum Umfallen genießen. Skating, eine kostengünstige Wintersportart, kann direkt in der Metropole getrieben werden. Unabhängig von den wechselnden Wetterbedingungen können Sie bis zum Ende Februar auf der Obstmarkt neben dem Ständetheater Schlittschuh laufen. „Myslbek“-Palast, Karolinum der Karls-Universität, Palast von Kolowrat und kubistischer Werk von Josef Gocar „Haus der Schwarzen Madonna“ sind andere architektonische Schmuckstücke, zwischen denen Sie sich auf dem Spielfeld bewegen werden.

An Wochenenden können Sie sich auf Begleitungsprogramme freuen. Jeden Samstag werden hier abwechselnd Martin Hrdinka und Jaroslav Koller spielen. Sonntags ab 14 Uhr finden Kinderdisco und Wettbewerbe statt, die das „Tschechische Animationsteam“ durch seine Animatoren gewährleistet wird. Der Skating-Platz ist täglich von 10.00 bis 21.30 Uhr bis zum 29. Februar 2016 geöffnet.

Nach dem Sportereignis können Sie in unserem Hotel Slavia Unterkunft finden.

0